Start Zeittafel

Aktuelle Termine

    Freitag 14. Dez um 19:00 Uhr
Theorie / praktische Ausbildung

(Jugend)

Anmeldung



Zeittafel

2008Neuanschaffung eines Tragkraftspritzenfahrzeugs (TSF-K) "Nina" der Marke Opel
2003Anschaffung eines Wassersaugers - Minipermanentsaugers
1999Anschaffung des HDL250
1996Anschaffung weiterer 12 Funkwecker
1996Anschaffung einer neuen TS 8 Typ Ziegler Ultraleicht
1996Anschaffung eines Hochdrucklöschgerätes vom Typ Minimax zum Einbau in das vorhandene LF 8
1996Anschaffung eines Hochdrucklüfters
1994Anschaffung eines VW-Bus von der Polizei (finanziert durch den Feuerwehrverein), der durch Eigenleistung zu einem Mehrzweckfahrzeug umgebaut wurde.
1994Fertigstellung des Feuerwehrgerätehauses mit Einweihung zusammen mit dem Mehrzweckfahrzeuges (Fahrzeugpate ist Ludwig Reisner)
1994Anschaffung von 12 Funkweckern finanziert durch den Feuerwehrverein
1993Feier von 100 Jahren Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbach
1993Beginn des Anbaus von Feuerwehrgerätehaus zur Schaffung eines 2. Stellplatzes (gebaut in Eigenleistung, finanziert durch die Gemeinde ohne Zuschuss vom Freistaat)
1988Neuanschaffung eines LF8/TS Beladeplan II für technische Hilfeleistung und schweren Atemschutz. Fahrzeugweihe mit Patin Maria Weber
1981Neubau Gerätehaus mit Gemeindezentrum und Unterrichtsraum
1978Anschaffung einer neuen Fahne und die Fahnenweihe verbunden mit dem 85-jährigen Gründungsfest (1 Jahr zu spät) Fahnenjunker ist Ottmar Walberer, Fahnenbraut Karin Weber
1973Modernes LF8 (Löschfahrzeug) Fabrikat Opel Blitz von der Firma Ludwig beschafft. Auch ein Funkgerät wird darin eingebaut.
1973Sirene auf dem Schulhaus wird an das Funkalarmierungssystem angeschlossen
197380jähriges Gründungsjubiläum fand statt.
19641. Fahrzeug der FFw, win gebrauchter Hanomag, ehemaliger Mannschaftswagen vom BGS wird ersteigert und als Feuerwehrfahrzeug in Eigenregie umgebaut.
196270jähriges Gründungsjubiläum (1 Jahr zu früh)
1961neue Tragkraftspritze TS8/8 mit VW-Motor, von der Firma Ludwig
1953Bau eines neuen Gerätehauses, welches das kleine, alte Holzhaus ablöst
195360jähriges Gründungsjubiläum
1952Ankauf eines neuen Anhängers von der Firma Ziegler für die TS8/8
1949Anschaffung einer gebrauchten Einheits-Tragkraftspritze TS8/8
1925erster großer Brand in der Gemeinde Schwarzenbach (Gasthaus Neumann)
1922wiederum Waldbrand in der Umgebung von Schwarzenbach
1921Waldbrand in der Umgebung von Schwarzenbach
1919... wird die Fahnenweihe aufgrund des 1. Weltkrieges erst 1919 vollzogen. Fahnenbraut ist Babette Frey (geb. Götz); Fahnenjunker ist Eduard Forster; Patenverein die FFw Hütten
1919Es werden die nötigsten Ausrüstungsgegenstände, wie Uniformen, Helme, Gurte, Feuerlöschhaken und eine Schiebeleiter angeschafft. Mit diesen Mitteln muss der Branschutz bis 1949 aufrecht gehalten werden
1915Waldbrand in der Umgebung von Schwarzenbach
1914größerer Brand in Niederndorf
1914größerer Brand in Pressath
1914eine Fahne wird angeschafft, jedoch ... (siehe 1919)
1911Waldbrand in der Umgebung von Schwarzenbach
 
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.